Neueste Entwicklungen und Ereignisse Eintrag vom 14. Mai 2020

"Hochzeit" bei REKO II in Rotterdam

Steuler Anlagenbau REKO II

Steuler Anlagenbau: Im Projekt REKO II in Rotterdam erfolgte diese Woche bei strahlendem Sonnenschein und unter großem Interesse aller beteiligten Parteien die Montage des Reingaskamins auf den Rauchgasentschwefelungswäscher.

In Anlehnung an den Automobilbau, in dem die Montage von Antriebseinheit und Karosserie als „Hochzeit“ bezeichnet wird, wird auch die Aufstellung des Reingaskamins auf den Wäscher – sozusagen das Tüpfelchen auf dem „i“ - bisweilen „Hochzeit“ genannt.

Reingaskamin Steuler Anlagenbau

Den überdimensionalen Abmessungen des Bauteils geschuldet war der Einsatz zweier Schwerlastkräne bis je 350t erforderlich. Das Ereignis selbst konnte prominent im weiten Umkreis im Rotterdamer Hafengebiet und bis auf die angrenzende Autobahn A15 hin bestaunt werden. Die Montage erfolgte unter erschwerten Bedingungen, da aufgrund der bereits errichteten Bauwerke und weiterlaufenden Montagearbeiten die Platzverhältnisse ausgesprochen beengt waren.


 

Der Rauchgaswäscher selbst hat einen Durchmesser von rund sechs Metern und eine Bauhöhe von rund 38 Metern. Er wurde in Kooperation mit STEULER-KCH in Stahlbeton/Bekaplast-Bauweise gebaut. Die aufgesetzte Kaminröhre aus glasfaserverstärktem Kunststoff hat einen Durchmesser von 2,6 Metern und endet erst in schwindelerregenden 70 Metern über dem Boden. Alle Anbauten, wie z.B. Mess- und Wartungsbühnen am Kamin, wurden vor dem Hub bereits am Boden installiert.


Die Montage des Reingaskamins stellte einen wichtigen Meilenstein im Projekt REKO II dar, das natürlich auch geprägt ist durch die anhaltende COVID19-Krise. Trotz aller Einschränkungen wird das Abwicklungsteam den Gesamtterminplan halten können.

     Hochzeit REKO II     Steuler Anlagenbau Reingas REKO II   

 

 

Zurück