Weniger Umweltbelastung Mehr Oberflächenqualität

Regenerations- und Abwassertechnik

Verbesserung der Oberflächenqualität, Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit, Reduzierung der Betriebskosten und Umweltbelastungen in Oberflächenbehandlungsanlagen – dafür entwickelt und plant Steuler Anlagenbau modular aufgebaute Regenerations- und Abwasseraufbereitungssysteme für die eingesetzten Behandlungsmedien sowie Spül- und Abwässer. Unser Engineering passt sich präzise an Kundenvorgaben und -bedingungen sowie lokale Auflagen an, damit sich die Investition rechnet.
Denn wir betrachten alle relevanten Bedingungen und entwickeln mit unseren Konzepten und Anlagen den oft entscheidenden Schritt für eine wirklich effiziente Nutzung aller Faktoren. Wir beziehen immer Überlegungen zu Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, Reststoffentsorgung oder -recycling sowie die nachhaltige Energienutzung mit ein.

Übliche Batch- und Durchlaufanlagen zur mechanischen und chemischen Behandlung von Altsäuren, Abfalllösungen und Spülwässern arbeiten mit den Behandlungsstufen

  • Neutralisation
  • Fällung
  • Selektive Fällung
  • Chromatentgiftung
  • Nitritentgiftung
  • Mehrschichtfilter
  • Selektivionenaustauscher
  • Schlammbehandlung und -entwässerung.
Zusätzliche Chemikalien werden zugeführt um ungewünschte Chemikalien oder Betriebsstoffe zu vernichten. Das Umweltproblem wird dadurch weitest gehend verlagert, nämlich von den Abwässern in den Vorfluter und die Deponie.
Steuler Anlagenbau denkt weiter und entwickelt, plant und liefert komplette
zur Rückgewinnung von Rohstoffen und Wasser bis hin zum abwasserfreien Betrieb - wirtschaftlich und umweltentlastend.
 
 
Zurück